Ricola Kräuterhonig Rezept

Kräuterhonig

Rezept

20min

Etwas getrockneter Thymian und Salbei, einige Holunderblüten und ein Honig nach eigenem Geschmack. Selbstgemachter Honig mit Kräutern braucht nicht viel Aufwand und eignet sich mit etwas zusätzlicher Dekoration optimal auch als Geschenk in der kalten Jahreszeit.

Copy link

Zutaten

3 Gläser

600 g

Honig

2 EL

Holunderblüten, getrocknet

2 EL

Thymian, getrocknet

2 EL

Salbei, getrocknet

Equipment

  • Gläser (mind. 200ml Fassungsvolumen), veschliessbar, ausgekocht 

  • Stifte und Etiketten zur Dekoration

Nährwerte

100 g

  • Energiewert

    1283 kcal / 306 kJ

  • Kohlenhydrate

    75.1 g

  • Fett

    0 g

  • Eiweiss

    0.2 g

1. Die getrockneten Kräuter auf die drei Gläser verteilen und mit Honig bedecken.

2. Nun die Gläser verschliessen und nach Wunsch beschriften und dekorieren.

3. Der Kräuterhonig kann nun direkt verspeist oder an die Liebsten verschenkt werden. 

4. Je nach Belieben können die Kräuter nach dem kurzen Erwärmen herausgesiebt werden.

5. Den Kräuterhonig an einem dunklen Ort aufbewahren.

Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  1
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  2
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  3
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  4
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  5
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  6
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  7
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  8
Ricola Kräuterhonig Rezept - Step  9

Holunder

Salbei

Thymian

Weitere Ideen für den Frühstückstisch:

Honig-Kräuter

Balsam für die Stimme