Ricola Ausbildung

Ausbildung

Polymechaniker/in EFZ / Automatiker/in EFZ

Ein bisschen Perfektionist sollte man schon sein für die vielseitige, vierjährige Ausbildung zum/zur Polymechaniker/in bei Ricola. Denn wie bei jeder Auseinandersetzung mit mechanischen Zusammenhängen ist Präzision und Konzentration gefordert. Die Fertigung, Programmierung und Überwachung von Werkzeugen, Geräteteilen oder ganzen Produktionsvorrichtungen verlangt nach Geduld und Fingerspitzengefühl. Wenn dann eine Konstruktion funktioniert und erfolgreich im Betrieb getestet wird, macht das mächtig stolz.

Es braucht Menschen hinter den Maschinen, damit der Laden läuft! Ob das zentrale Transportband für die Kräuterzuckermasse oder das automatisch schliessende Tor zum Kräuterzentrum – für Lernende Automatiker/in bei Ricola dreht sich während vier Jahren alles um automatisierte Prozesse. Von der Projektierung über die Programmierung und Dokumentation bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen sind sie mit ihrer Leidenschaft für neue Technologien und ihrem Gespür für Sorgfalt und Sicherheit an immer neuen Arbeitsorten unentbehrlich.

«Ich begeistere mich schon mein Leben lang für Technik, und deswegen war die Berufswahl für mich klar. Wenn man seine Ausbildung dann noch in so einem familiären Betrieb wie Ricola machen kann, macht der Beruf gleich doppelt Spass.»
-
Fabian Eicher, Lernender Automatiker (2015-2020)