Ricola Ausbildung

Ausbildung

Kaufmann/frau EFZ

Die Welt dreht sich, gefühlt immer schneller. Altbewährtes kann und muss neu gedacht und innovativ umgesetzt werden. Auch die traditionelle Ausbildung zur Kauffrau/mann, kurz KV. Sie erlaubt es seit jeher, unterschiedliche Talente einzubringen und ist eine ideale Grundlage für Weiterbildungen. Bei Ricola sind Lernende jedoch nicht zuletzt aufgrund der internationalen Ausrichtung des Unternehmens mit Standorten in Europa, Asien und Amerika Teil einer besonderen Dynamik. Das ist einzigartig – und rüstet für Veränderungen unserer Zeit.

KV-Lernende bei Ricola lernen die Lebensmittelbranche aus verschiedenen Perspektiven kennen, darunter die Abteilungen Auftragsbearbeitung, Warendisposition, Finanzwesen, Marketing und Vertrieb. Dabei herrscht eine starke Praxisorientierung, die Zusammenarbeit in kleinen Gruppen wird gefördert. Indem sie bereits während der Ausbildung gemeinsam konkrete Ziele verwirklichen, werden die Lernenden optimal auf das spätere Berufsleben ihrer Wahl vorbereitet. Und dies unter besten Arbeitsbedingungen, in einem Umfeld geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, modernster Infrastruktur und unternehmerischem Innovationsanspruch.

«Als vollwertiges Teammitglied bin ich fest im Tagesgeschäft eingebunden, kann an Sitzungen teilnehmen und kommuniziere regelmässig mit den unterschiedlichsten Personen und Kulturen.»

Maria De Finis, KV-Lernende (2018-2021)