Wir helfen Bienen

Wir helfen Bienen

«Alles Gute»: Für viele ist dies ein einfacher Wunsch, der von Herzen kommt. Für uns bei Ricola ist es gelebte Unternehmensphilosophie, immer wieder einen kleinen positiven Beitrag zu leisten für eine Welt, in der man gerne lebt. Während unsere Vielzahl an Hals- und Hustenbonbons für wohltuende Momente sorgen soll, möchten wir mit unserer Herzensangelegenheit – dem Bienenschutz – dazu beitragen, die Artenvielfalt der Bienen zu erhalten.

Wir helfen Bienen.

Bereits seit vielen Jahren engagiert sich Ricola weltweit in verschiedenen Projekten zur Förderung gesunder Honigbienen. In 2018 wurde das Engagement im Rahmen der Partnerschaft mit „Deutschland summt!“, einer Initiative der „Stiftung für Mensch und Umwelt“, um den Wildbienenschutz erweitert.  „Deutschland summt!“ gibt den Wildbienen und weiteren bestäubenden Insekten eine Stimme, informiert umfangreich über bienenfreundliche Gartenstrukturen und inspiriert zu aktivem Handeln für den Bienenschutz.

«Deutschland summt!»

Die Initiative schafft  Aufmerksamkeit für die Bienen und unsere Abhängigkeit von einem funktionierenden Ökosystem, denn Bienen nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein. Die Initiative hat es sich insbesondere zur Aufgabe gemacht, Städte, Gemeinden und Landkreise zum summen zu bringen.

Jetzt informieren!

Pflanzwettbewerb 2019

Speziell im Rahmen eines jährlichen Pflanzwettbewerbs möchte «Deutschland summt!» möglichst viele Menschen dafür begeistern mitzuhelfen, den Bienen neue Lebensräume bereitzustellen. Denn jeder kann helfen und seine eigene Bienenoase im Garten oder auf dem Balkon errichten.

Jetzt mitmachen!

Gewinne Dein Wildbienenhotel

Vom 01.01.2019 bis 31.03.2019 verlosen wir jeden Tag ein bienenfreundliches, von «Deutschland summt!» empfohlenes Wildbienenhotel.

Du willst mitmachen? Die Teilnahme geht ganz leicht. Einfach die Gewinnspielfrage richtig beantworten und schon bist Du dabei. Am Ende eines jeden Tages losen wir den Gewinner aus.

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist abgelaufen.

Das Gewinnspiel ist abgelaufen. Bitte versuchen sie es das nächste Mal wieder!

  • Teilnahmeschluss: 31.03.2019 23:59 Uhr

Ohne Bienen keine Ricola Schweizer Kräuterbonbons

Auch für Ricola sind die fleißigen Bienen von unschätzbarem Wert. Der Grundstein eines jeden Ricola Kräuterbonbons wird auf dem Feld gelegt – beim Anbau der 13 Schweizer Bergkräuter. Bis heute bauen über 100 ausgewählte Kräuterbauern diese Kräuter gemäß den schweizerischen biologischen Standards an. Doch ohne die Bestäubungsleistung der Bienen könnten die Kräuter nicht wachsen und gedeihen. Gleichzeitig nutzen Bienen die Pflanzen und Kräuter als Nahrungsquelle, zum Beispiel für Nektar und Pollen, sowie als Nistplätze. Wir bei Ricola wäre nicht in der Lage, unsere wohltuenden Kräuterbonbons herzustellen. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Schutz der Bienen nach vollen Kräften zu unterstützen.

Erfahre mehr über unseren Kräuteranbau