Teilnahmebedingungen
Gewinnspiel (Produkttest)

«Mitmachen beim Ricola AKTIV-FREI Menthol Produkttest» - hier kannst Du dich bewerben

Der Ricola AKTIV-FREI Menthol Produkttest findet zu Werbezwecken auf und über unsere Website www.ricola.de statt. Veranstalter ist CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co. KG, Kaistraße 5, DE-40221 Düsseldorf, Deutschland (im Folgenden: CFP Brands).

Mit deiner Bewerbung als Produkttester für Ricola AKTIV-FREI Menthol akzeptierst Du die nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

Ablauf

Für den Produkttest kannst Du dich vom 18.01.2021 bis 01.02.2021 bewerben. Teilnahmeschluss ist der 01.02.2021, um 23.59 Uhr. Aus allen Bewerbern werden insgesamt 250 Produkttester per Losverfahren ausgewählt. Die Auslosung erfolgt am 05.02.2021.

Beantworte uns die Fragen im Bewerbungsformular und Du nimmst (automatisch) an der Auslosung teil.

Gewinne

Den erfolgreichen Bewerbern wird spätestens bis zum 19.02.2021 eine Testbox mit 1 x 75g Beutel und 1 x 50g Box Ricola AKTIV-FREI Menthol-Zitrone zum Testen zugesendet.  

Benachrichtigung

Jeder Bewerber wird nach erfolgter Auslosung spätestens bis zum 06.02.2021 per E-Mail informiert, ob er zu den Produkttestern gehört oder nicht.

Alle als Produkttester ausgelosten Bewerber werden gebeten, im Anschluss an den Test den Fragebogen zum Produkt auszufüllen. Das Ausfüllen des Fragebogens ist freiwillig.

Der Versand des 1 x 75g Beutels und 1 x 50g Box Ricola AKTIV-FREI Menthol an die erfolgreichen Bewerber erfolgt innerhalb von 2 Wochen nach erfolgter Information über die Auslosung als Produkttester per E-Mail.

Können die 1 x 75g Beutel und 1 x 50g Box Ricola AKTIV-FREI Menthol Bonbons aus Gründen, die in der Person der ausgewählten Bewerber liegen (beispielsweise Angabe einer unrichtigen Postanschrift) nicht innerhalb von 2 Wochen nach erfolgter Email Information zugestellt werden, verfällt der Anspruch auf das Mitmachen am Produkttest.

CFP Brands haftet nicht für einen verspäteten Eingang der AKTIV-FREI Menthol Produkte bei den Produkttestern oder für einen Verlust der AKTIV-FREI Menthol Produkte auf dem Postweg.

Veröffentlichung

CFP Brands behält sich vor, Ergebnisse des Fragebogens auf der Website www.ricola.de anonym zu veröffentlichen.

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind Personen, welche das 18. Lebensjahr vollendet und Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeitende der Ricola AG sowie deren Tochtergesellschaften sowie sämtliche an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gleichfalls ausgeschlossen sind mit diesen in häuslicher Gemeinschaft wohnende Angehörige und Lebenspartner.

CFP Brands behält sich für die Durchführung des Ricola AKTIV-FREI Menthol Produkttests und dieser Teilnahmebedingungen vor, unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften Abgleiche mit Mitarbeiterdatenbanken durchzuführen, um einen Verstoß gegen den vorstehenden Absatz auszuschließen.

Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen oder der Bestellung eines Newsletters.

CFP Brands behält sich vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschliessen und rechtliche Schritte einzuleiten, sofern berechtigte Gründe, wie beispielsweise ein Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen, insbesondere mehrfache Teilnahme, (versuchte) Manipulation, vorliegen.

Aus dem Ausschluss bei Vorliegen berechtigter Gründe entstehen keine Ansprüche der Teilnehmenden gegenüber CFP Brands, insbesondere besteht kein Anspruch auf Entschädigung für getätigte Aufwendungen oder aufgewendete Zeit.

Sonstiges

Der vorliegende Produkttest unterliegt deutschem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Bonn.

Mit dem Versand der Testbox mit 1 x 75g Beutel und 1 x 50g Box AKTIV-FREI Menthol an die erfolgreichen Bewerber wird CFP Brands von allen Verpflichtungen aus dem Gewinnspiel frei.

Die CFP Brands haftet dem Bewerber gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

In sonstigen Fällen haftet die CFP Brands – soweit im folgenden Absatz nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Bewerber regelmäßig vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist die Haftung der CFP Brands vorbehaltlich der Regelung im folgenden Absatz ausgeschlossen.

Die Haftung der CFP Brands für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

 

Abbruch des Produkttest

CFP Brands behält sich das Recht vor, den Produkttest aus wichtigen Gründen abzubrechen, zu beenden oder zu unterbrechen. Von diesem Recht kann insbesondere dann Gebrauch gemacht werden, wenn eine ordnungsgemässe Durchführung des Produkttests aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann.

Bei einem Abbruch bestehen keinerlei Ansprüche gegenüber der CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co. KG.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
 

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Produkttest sind unter produkttest@ricola.com mit dem Betreff «Produkttest Deutschland» an CFP Brands zu richten.