Echinacea

Namenskunde

Man nennt sie auch Sonnenhut oder Igelkopf, die Pflanze mit den schönen Blüten aus Nordamerika, die auch in Europa heimisch und beliebt ist. Der Name bezieht sich auf das altgriechische Wort für Seeigel, denen die auffälligen, stachelspitzigen Spreublätter der Pflanze gleichen.

Steckbrief

Familie Korbblütler (Asteraceae)
Blütezeit Juli bis September
Ernte Juli bis September – während der Blüte
Herkunft ursprünglich Nordamerika
Vegetation trockene, sonnige Standorte
Echinacea purpurea

Echinacea Honig Zitrone

Natürlich wohltuend für Hals und Stimme