Ricola Sauer macht glücklich

Sauer macht glücklich

Was die Natur doch für verrückte Einfälle hat! Ein rundlich geformter Korpus, umgeben von einer knallfarbenen Schutzhülle, prall gefüllt mit saftigem Fruchtfleisch, welches so sauer im Geschmack ist, dass es nicht nur wohltuend erfrischt, sondern regelrecht lustig macht – Willkommen in der faszinierenden Welt der Zitrusfrüchte.

Ihre Familie ist gross und bekannt, denn Zitruspflanzen gedeihen überall dort, wo es warm ist, am besten in tropischen und subtropischen Klimazonen. Ihre Früchte können ganzjährig geerntet werden, nicht zuletzt deshalb gelten Zitrusbäume als äusserst ertragreich. Ihnen werden zahlreiche positive Eigenschaften nachgesagt, als Aromaträger und Vitaminlieferanten geniessen sie weltweit hohes Ansehen.

Die adrette Limette

Ein echter Charakter unter ihren Abkömmlingen ist die Limette, Cousine der vergleichsweise simplen Zitrone. Wer sich einmal mit ihr einlässt, wird sie so schnell nicht vergessen. Denn ihr Geschmack ist vielschichtig, ihr Erscheinungsbild angenehm. Statt in schreiendes Gelb hüllt sie sich in attraktives Grün. Sich in den Vordergrund zu drängen hat sie nicht nötig, sie hinterlässt schon allein durch ihren einzigartigen Geschmack Eindruck. Ihre Herkunft wird in Malaysia vermutet. So sollen es Kreuzfahrer gewesen sein, welche die exotische Frucht erstmals ins mittelalterliche Europa brachten. Heute wird die Limette unter anderem in Italien, Israel, Mexiko, Argentinien, Südafrika und verschiedenen asiatischen Ländern kultiviert. Sie ist in den Küchen dieser Welt zu Hause, bereichert mit ihrer temperamentvoll fruchtigen Säure Gerichte aller Art und bringt Aromen anderer Speisen erst richtig zur Geltung.

Von wegen Zitrone

Ihr Name weist auf die familiäre Bande hin: aus dem Französischen kommend, bedeutet Limette «kleine Zitrone». Und doch sind Echte Limetten (Citrus aurantiifolia (Christm.) Swingle) meist kleiner, saftiger und kernreicher als ihre Verwandten, die Zitronen (Citrus limon (L.) Osbeck). Sie wachsen an immergrünen Bäumen aus der Pflanzenfamilie der Rautengewächse, welche bis zu sechs Meter hoch werden können. Ihre Blüten duften stark und sind meist von weisslicher, gelegentlich auch rötlicher Farbe. Ihre eher dünne Schale ist grün bis grüngelblich gefärbt. Es gibt auch nahezu kernlose Exemplare wie die Tahiti- oder Persische Limette – oder solche mit runzeliger Schale wie die im reifen Zustand gelbe Kaffern- oder Kaffir-Limette.

Kräuterkreationen mit Limette:

Alle Artikel anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies , um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung der Verwendung von Cookies zu. Hier können Sie mehr erfahren.