Ricola Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera Anleitung

Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera

Anleitung

Wohlgefühl pur: Eine Aloe-Lotion mit Minze belebt deinen Körper und Geist. Gerade nach einem heissen Sommertag fühlt sich die Pfefferminz Bodylotion erfrischend kühl an. Die Pfefferminzcreme kann mit Leichtigkeit selbstgemacht werden. Neben ein paar Tropfen Pfefferminzöl und etwas Aloe Vera Gel, benötigst du lediglich Kokosöl und Beerenwachs.

Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera

Gesamt: 1h 20min | Aktiv: 20min

Zutaten

ca. 200 g

10 g

Beerenwachs, geraspelt (für Kosmetika geeignet, aus der Drogerie/Apotheke) 

100 g

Kokosöl

100 g

Aloe Vera Gel

 3 Tropfen

Pfefferminzöl 

Equipment

  • Verschliessbares Gefäss 

1. Das Beerenwachs zusammen mit dem Kokosöl in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen, bis eine klare Flüssigkeit entsteht. 

2. Den Topf von der Herdplatte nehmen und das Aloe Vera Gel (Zimmertemperatur) solange unterrühren bis eine weisse, weiche Masse entsteht. 

3. 3 Tropfen (je nach Belieben können es auch mehr oder weniger sein) des Pfefferminzöls hinzugeben und gut verrühren. 

4. Die Masse in ein verschliessbares Glas geben.  

5. Abkühlen lassen.

6. Die Pfefferminz-Creme auf die Haut auftragen.

7. Dies eignet sich besonders für die sonnenbeanspruchte Haut im Sommer.

Drucken

Copy link

Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera
Ricola Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera Anleitung - Step  1
Ricola Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera Anleitung - Step  2
Ricola Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera Anleitung - Step  3
Ricola Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera Anleitung - Step  4
Ricola Pfefferminz Bodylotion mit Aloe Vera Anleitung - Step  5

Pfefferminze

Weitere Kräuter-Ideen für die Haut:

Gletscherminze

Die Frische eines Alpengletschers