Ricola Kräuterseife mit ätherischen Ölen Anleitung

Kräuterseife mit ätherischen Ölen

Anleitung

Gesamt 60min | Aktiv 30min

Das perfekte Geschenk für den Alltagsgebrauch: Kräuterseife kannst du ganz einfach selbst machen. Ätherische Öle, Lavendel und Co. machen die Seife zum perfekten selbstgemachten Geschenk. Wie das geht und was du dazu brauchst, erfährst du in unserer Anleitung.

Copy link

Zutaten

7-10 Seifen

800 g

Glycerinseife

20 Tropfen

Ätherische Öle (Lavendel, Eucalyptus)

3 EL

Malvenblüten

3 EL

Kamillenblüten

3 EL

Ringelblumen

10 Stängel

Lavendel

Equipment

  • Seifengiessform

  • Zur Dekoration: Schnur, Papier, Schilder

1. Die Glycerinseife zunächst in kleine Stücke schneiden und anschliessend in der Mikrowelle oder auf dem Herd zum Schmelzen bringen (nicht überhitzen).

2. Die ätherischen Öle nun in die flüssige Seife eintröpfeln und gut umrühren.

3. Verschiedene Kräuter und Blüten in die Giessformen geben und daraufhin die flüssige Seife dazugiessen.

4. Die Seife für 30 Minutem im Kühlschrank abkühlen lassen.

5. Nach dem Abkühlen kann die Giessform umgedreht und die Seife heruasgedrückt werden.

6. Um die Kräuterseife zu Verschenken am besten mit Papier, Schildern, Schnur etc. verpacken.

Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  1
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  2
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  3
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  4
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  5
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  6
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  7
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  8
Ricola Kräuterseife Anleitung - Step  9

Weitere Ideen zum Verschenken:

Gletscherminze

Die Frische eines Alpengletschers