Ricola Kräuteröl Rezept

Kräuteröl

Rezept

Werte dein Öl mit geschmackvollen Kräutern auf - Kräuteröl kannst du mühelos selber machen. Unser Kräuteröl-Rezept verrät dir wie.

Kräuteröl

10min

Zutaten

1 Flasche

500 ml

Olivenöl

10

Zweige frische Kräuter deiner Wahl z.B. Salbei, Rosmarin und Thymian

Ein wenig

Chilis oder Knoblauch, je nach Geschmack

Equipment

  • 1 verschliessbare Flasche

Nährwerte

1 EL Öl

  • Energiewert

    127 kcal / 533 kJ

  • Kohlenhydrate

    0 g

  • Fett

    14 g

  • Eiweiss

    0 g

1. Gebe die frischen Kräuter in die leere Flasche. 

2. Nun kann das Öl eingefüllt werden. Hierbei solltest du darauf achten, dass die Kräuter komplett mit Öl bedeckt sind. 

3. Für einen noch intensiveren Kräutergeschmack kannst du auf ein Öl mit einem neutraleren Geschmack zurückgreifen, wie beispielsweise Sonnenblumen- oder Rapsöl. 

4. Anschliessend die Flasche fest und luftdicht verschliessen, da Luft das Kräuteröl schnell ranzig werden lassen kann. 

5. Jetzt heisst es warten, denn es dauert etwa vier Wochen bis die Geschmackstoffe der Kräuter in das Öl übergegangen sind. Stelle das Öl in dieser Zeit am besten an einen dunklen und kühlen Ort. 

6. Nachdem das Öl ausreichend ziehen konnte, kannst du das selbstgemachte Kräuteröl nun zum Würzen deiner Gerichte verwenden. 

7. Das Kräuteröl ist bis zu einem halben Jahr haltbar. 

Drucken

Copy link

Kräuteröl
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  1
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  2
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  3
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  4
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  5
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  6
Ricola Kräuteröl Rezept - Step  7

Salbei

Thymian

Weitere Kräuter-Ideen für die Küche:

Salbei

Altbewährt und trotzdem frisch