Ricola Kräuterbutter Rezept

Kräuterbutter

Rezept

15min

Hast du dich schon einmal gefragt, wie du Kräuterbutter selber machen kannst? Unser Kräuterbutter-Rezept dient dir als Anleitung. Neben einer Handvoll Kräuter deiner Wahl bilden weiche Butter und Meersalz die Grundlage.

Kräuterbutter

Copy link

Zutaten

1 Butter (250 g)

1 Handvoll

Kräuter nach Wahl (z.B. Thymian, Salbei,  Rosmarin)

250 g

Weiche Butter, normal oder lactosefrei

1 EL

Meersalz

(1

Zitrone, unbehandelt)

Equipment

  • Mörser

  • Handmixer

Nährwerte

1 EL Butter (10 g)

  • Energiewert

    77 kcal / 323 kJ

  • Kohlenhydrate

    0 g

  • Fett

    8 g

  • Eiweiss

    0 g

1. Die Kräuter verlesen, waschen und gut trocknen. 

2. Danach die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.

3. Das Meersalz nun im Mörser etwas zerkleinern.

4. Die weiche Butter mit dem Salz aufschlagen, bis sich Spitzchen bilden. 

5. Nun können die Kräuter beigegeben werden. 

6. Für das gewisse Etwas kann ebenfalls der Abrieb einer unbehandelten Zitrone hinzugegeben werden.

7. In Klarsichtfolie gewickelt hält die Kräuterbutter im Kühlschrank mindestens 1 Woche. 

8. Tipp: Die Kräuterbutter lässt sich auch gut portionsweise einfrieren.

Kräuterbutter
Ricola Kräuterbutter Rezept - Step  1
Ricola Kräuterbutter Rezept - Step  2
Ricola Kräuterbutter Rezept - Step  3

Salbei

Thymian

Weitere Ideen für die Küche:

Kräuter-Caramel

Schweizer Gold für Gaumen und Hals