Ricola Kräuterbadesalz Anleitung

Kräuterbadesalz

Anleitung

Badesalz selber machen macht nicht nur Spass, es eignet sich auch perfekt als Geschenk. Schenke mit selbstgemachtem Kräuterbadesalz ein Stück Wellness für Zuhause - ohne dabei tief ins Portemonnaie greifen zu müssen.

Kräuterbadesalz

5min

Zutaten

3 Anwendungen

1.5 kg

Badesalz oder Meersalz

10 Tropfen

Pro gewähltem ätherischen Öl, z.B. Pfefferminze, Eucalyptus, Lavendel

40 g

Getrocknete Kräutermischung, z.B. Malvenblüten, Holunderblüten, Spitzwegerich

Equipment

  • Aufbewahrungsglas

1. Das Salz in eine Schüssel geben und mit den getrockneten Kräutern vermischen.

2. Die ätherischen Öle hinzugeben und nochmals gut vermengen.

3. Das Kräuterbadesalz in ein oder mehrere Aufbewahrungsgläser geben.

4. Für ein wohltuendes Bad ein paar Löffel des Badesalzes in das Badewasser geben.

5. Das selbstgemachte Badesalz mit Kräutern eignet sich auch besonders gut als Geschenk.

Drucken

Copy link

Kräuterbadesalz
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  1
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  2
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  3
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  4
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  5
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  6
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  7
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  8
Ricola Kräuterbadesalz Anleitung - Step  9

Holunder

Malve

Pfefferminze

Spitzwegerich

Mehr Ideen für dein Badezimmer:

Holunderblüten

Sommerfrische auf der Zunge