Laufen (Schweiz) und Bonn (Deutschland), 26.02.2018

Ricola beteiligt sich am deutschen Vertriebs-Joint-Venture CFP Brands

Ricola stellt sich im wichtigen deutschen Absatzmarkt neu auf und beteiligt sich, vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt, am Vertriebs-Joint-Venture CFP Brands als gleichwertige Partnerin von Perfetti van Melle und Fisherman’s Friend. Das durch Ricola erweiterte Gemeinschaftsunternehmen wird ab 1. Januar 2019 ein umfassendes Produktportfolio mit starken Marken bieten.

Ricola ist seit Generationen im schweizerischen Laufen bei Basel verwurzelt, produziert ihre funktionalen Kräuterspezialitäten ausschließlich in der Schweiz und exportiert 90 Prozent davon ins Ausland. „Wir möchten unsere Präsenz im wichtigen Exportmarkt Deutschland weiter erhöhen“, erklärt Felix Richterich, Vorsitzender der Geschäftsleitung und Verwaltungsratspräsident des Schweizer Familienunternehmens. „Das Joint Venture CFP Brands verfügt über exzellente Beziehungen im deutschen Süßwarenmarkt. Unsere Beteiligung daran ist getragen von übereinstimmenden Werten und gemeinsamen Interessen.“

Das Joint Venture CFP Brands bündelt starke und innovative Marken unter einem Dach und vermarktet diese gemeinsam in Deutschland. Gründungsmitglieder sind die internationalen Süßwarenunternehmen Perfetti van Melle und Fisherman’s Friend. Das durch Ricola erweiterte Joint Venture bietet ein umfassendes Produktportfolio mit starken Marken: Chupa Chups, Mentos, Smint, Mentos Kaugummi und Fisherman’s Friend sowie neu die Husten- und Halsbonbons von Ricola.

Die bisherigen Teilhaber von CFP Brands sehen es ebenfalls als große Chance, Ricola als gleichwertige Partnerin ins Gemeinschaftsunternehmen aufzunehmen. „Wir freuen uns und fühlen uns geehrt, die starke Marke Ricola auf dem deutschen Markt zu vertreten und den Kunden, Konsumenten und Shoppern ein erweitertes und abgerundetes Produktportfolio von herausragender Qualität zu bieten“, sagt Jörg Beiß, Geschäftsführer von CFP Brands. „Die Partnerschaft wird den Kunden den bestmöglichen Service bieten, sie erhalten einen einfachen Zugang zu Top-Marken aus einer Hand. CFP Brands steht für eine umfassende Beratungskompetenz in allen Vertriebskanälen und Handelsschienen.“ Die Vertretung umfasst sowohl den Drogerien- und Apothekenmarkt als auch den Lebensmitteleinzelhandel und Convenience-Bereich.

Ricola und Klosterfrau sind übereingekommen, ihren Vertrag Ende 2018 auslaufen zu lassen „Als geschätzte Vertriebspartnerin ist Klosterfrau Teil der Erfolgsgeschichte in Deutschland. Wir danken Klosterfrau für die sehr gute Zusammenarbeit in den vergangenen 30 Jahren“, betont Felix Richterich.

Vorbehaltlich der Zustimmung durch das deutsche Bundeskartellamt wird das erweiterte Joint Venture CFP Brands ab 1. Januar 2019 den Vertrieb und das Marketing von Ricola in Deutschland übernehmen.

 

Kurzporträt Ricola

Ricola ist eine der modernsten und innovativsten Bonbonherstellerinnen der Welt. Das Unternehmen exportiert Kräuterspezialitäten in mehr als 50 Länder und ist bekannt für Schweizer Qualität. 1930 gegründet, mit Firmenhauptsitz in Laufen bei Basel sowie Tochterfirmen in Europa, Asien und den USA, produziert Ricola mittlerweile rund 60 Sorten Kräuterbonbons und Teespezialitäten. Ende 2016 betrug der Umsatz der Gruppe 307.2 Millionen Schweizer Franken. Das Familienunternehmen gilt in der Schweiz als Pionierin in Sachen Kräuteranbau und legt größten Wert auf ausgewählte Standorte und kontrolliert umweltschonenden Anbau ohne Einsatz von Pestiziden und Herbiziden. Ricola hat mit über 100 Bauern aus dem Schweizer Berggebiet fixe Abnehmerverträge geschlossen. Ricola bekennt sich zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmensführung und ist für rund 400 Mitarbeitende eine verantwortungsbewusste Arbeitgeberin. Die Verbindung der traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit Qualitätsbewusstsein und Innovationsfreude macht den Erfolg des Schweizer Top-Brands aus.


Kurzporträt CFP Brands

Die CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co KG ist ein Joint Venture der internationalen Süßwarenunternehmen Perfetti van Melle (Italien/ Niederlande) und Fisherman’s Friend (Großbritannien). Als Marketing- und Vertriebsgesellschaft vertreibt CFP einige Top-Marken der Süßwaren-Branche auf dem deutschen Markt, dazu zählen Fisherman’s Friend, Mentos, Chupa Chups, Smint und Center Shock. CFP Brands mit Sitz in Bonn beschäftigt mehr als 110 Mitarbeiter.

Contact médias

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH

Benjamin Kolthoff

Telefon: +49 40 8537600

E-Mail: bkolthoff@punkt-pr.de