Es geht um alles

Männergrippe ist bis heute schwer heilbar. Unerträgliche Schmerzen und mindestens 40 Grad Fieber… Nicht wundern – trösten!

Bei der Männergrippe hilft leider wenig, aber einiges sollte beim Umgang mit Betroffenen beachtet werden:

1. Ständige Betreuung

2. Gut zureden und trösten

3. Jedes Symptom und Wehwehchen todernst nehmen

4. Stetig zureden, dass es besser wird

5. Und immer wieder bestätigen, dass der Erkrankte der Ärmste ist