Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept

Zwiebel Sirup mit Salbei

Rezept

Gesamt 8h 10min | Aktiv 10min

Zwiebelsirup mit Salbei ist Balsam für den Hals: Der Zuckersirup mit Zwiebelringen und Salbei entfaltet nach einigen Tagen Lagerung eine wohltuende Wirkung und ist im Kühlschrank mehrere Monate lang haltbar.

Copy link

Zutaten

1 Glas

2

Zwiebeln

5 Blätter

Salbei, frisch

200 g

Zucker

1

Glas, verschliessbar

Nährwerte

1 Teelöffel

  • Energiewert

    32 kcal / 132 kJ

  • Kohlenhydrate

    7.5 g

  • Fett

    0 g

  • Eiweiss

    0 g

1. Zunächst die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

2. Den Salbei waschen und etwas zerkleinern.

3. Anschliessend die Zwiebelringe zusammen mit dem Salbei und dem Zucker in ein Glas geben.

4. Das Glas gut verschliessen und bei Raumtemperatur für rund acht Stunden stehen lassen, bis sich der Zucker in Sirup auflöst.

5. Nach drei Tagen die Zwiebeln und den Salbei entfernen.

6. Ein Teelöfel Sirup ist besonders wohltuend für deinen Hals.

7. Der Sirup ist bis zu sechs Monaten im Kühlschrank haltbar.

Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  1
Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  2
Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  3
Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  4
Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  5
Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  6
Ricola Zwiebel Sirup mit Salbei Rezept - Step  7

Salbei

Schon probiert?

Salbei

Altbewährt und trotzdem frisch