Ricola Zitronensorbet mit Minze Rezept

Zitronensorbet mit Minze

Rezept

Gesamt 2h 35min | Aktiv 15min

Nichts rundet ein sommerliches Essen so gut ab wie ein Sorbet als Dessert. Mit diesem Rezept, einigen Zitronen und frischen Kräutern und einer Eismaschine ist hausgemachtes Zitronensorbet keine Hexerei mehr.

Copy link

Zutaten

4 Portionen

450 ml

Wasser

140 g

Zucker

20 Blätter

Frische Pfefferminze

6

Zitronen

Equipment

  • Eismaschine

Nährwerte

pro Portion

  • Energiewert

    152.8 kcal / 639.3 kJ

  • Kohlenhydrate

    36.8 g

  • Fett

    0.1 g

  • Eiweiss

    0.3 g

1. Wasser und Zucker in einen Topf geben. Von zwei Zitronen die Schale abreiben, dazu geben und anschliessend aufkochen lassen. 

2. Die Mischung auf kleiner Stufe kochen und rühren bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.

3. Nun die frischen Pfefferminze-Blätter in den Sirup geben und den Sirup abkühlen lassen.

4. Wenn der Sirup nach rund 2 Stunden komplett ausgekühlt ist, den Sirup durch einen Sieb giessen.

5. Die restlichen Zitronen auspressen, den Saft zu dem Sirup geben und gut verrühren.

6. Mit Hilfe der Eismaschine kann nun das Zitronensorbet hergestellt werden. 

7. Das Zitronen Minz Sorbet entweder sofort geniessen oder im Tiefkühler aufbewahren.

Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  1
Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  2
Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  3
Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  4
Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  5
Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  6
Ricola Zitronene Minz Sorbet Rezept - Step  7

Pfefferminze

Weitere erfrischende Ideen:

Bergminze

Wie eine kühle Alpenbrise