Ricola Kräuter trocknen Anleitung

Kräuter trocknen

Anleitung

Gesamt 48h 10min | Aktiv 10min

Wie trocknet man Kräuter richtig? Mit diesen Tipps und Tricks gelingt das Kräuter trocknen perfekt!

Copy link

Zutaten

10 Bündel

4

Stängel Kräuter nach Wahl pro Bündel

3 m

Schnur (30 cm pro Bündel)

Equipment

  • Papiertüten

1. Ernte die Kräuter vor der Blüte und wasche sie kurz.

2. Um die Kräuter zu trocknen, hänge sie gebündelt am Stängel auf. Drei bis vier Stängel pro Bündel sind ideal, da so die Luft gut zirkulieren und die Feuchtigkeit verfliegen kann.

3. Alternativ können die einzelnen Kräuterblätter auf ein dünnes Papier gelegt werden. Hierbei darauf achten, dass die Kräuter nicht zu eng aneinanderlegen, damit die Luft wieder gut zirkulieren kann. 

4. Die Kräuter trocknen am besten an dunklen, schattigen Orten oder einem Ort mit Durchzug, wie z.B. dem Dachstock. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung beim Trocknen, da dies dem Kraut schaden kann.

5. Die getrockneten Kräuter in einer dunklen Papiertüte lichtdicht aufbewahren. Plastik oder andere lichtdurchlässigen Gegenständen sind nicht ideal, da das Licht dem Kraut schaden kann.

Pfefferminze

Salbei

Thymian

Zitronenmelisse

Schau dir an, was du mit deinen getrockneten Kräutern machen kannst:

Das Original

Geheimrezept seit 1940