Ricola Cranberry Guetzli

Unsere Cranberry Bonbons sind das i-Tüpfelchen dieser feinen Guetzli. Viel Spass beim Backen. Und keine Sorge, diese Guetzli können nur gelingen!

Zutaten

Teig 250g Butter, weich
250g Zucker
1 Prise Salz
1 Zitrone, abgeriebene Schale
2 Eier
500 g Mehl
5 EL getrocknete Cranberries, zerkleinert
Glasur 100 g Puderzucker
3-4 EL Orangensaft
Deko Ca. 10 Ricola Cranberry Bonbons
2 EL getrockneter, zerkleinerter Pfefferminz (z.B. aus Pfefferminz-Tee-Beutel)
Zubereitung  

1. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz, Zitronenschale und Eier dazugeben. Rühren bis die Masse hell ist. Cranberry in kleinere Stücke schneiden, unter die Masse rühren. Mehl dazusieben, kurz verrühren.

2. Zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

3. Teig portionenweise auf wenig Mehl 7-10 mm dick auswallen. Mit bemehlten Förmchen Guetzli ausstechen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, 15 Minuten kühl stellen.

4. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten backen.

5. Ricola Cranberry Bonbons in einem Mörser zu kleinen Krümmeln (fast Pulver) zerkleinern.

6. Für die Glasur Puderzucker und Orangensaft verrühren. Noch leicht warme Guetzli damit bepinseln, mit Cranberry Ricolas und getrocknetem Pfefferminz garnieren, trocknen lassen.

Und nun viel Genuss mit den Ricola Guetzli!