Ricola sucht die beste Omi der Welt

Laufen (BL), 4. Dezember 2014 – Ricola feiert nächstes Jahr den 75. Geburtstag des Original Kräuterzuckers und möchte allen Enkelinnen und Enkeln Gelegenheit geben, ihrer Omi Danke zu sagen. Denn oft sind es die Grossmütter, die uns mit Ricola in Berührung gebracht haben. Im Rahmen der „Greatest Grandma“-Kampagne können alle ihre Omi auf der Ricola Facebook Seite zur besten Omi der Welt küren lassen.

Viele Konsumentinnen und Konsumenten haben Ricola durch ihre Grossmutter kennengelernt. Genau zum richtigen Zeitpunkt stecken die Omis ihren Enkelinnen und Enkeln ein Ricola zu und sorgen so für Wohlbefinden. Die Anekdoten und Geschichten dazu sind vielfältig und für Ricola ein Anlass, diesen Grossmüttern etwas zurückzugeben. Noch weit darüber hinaus geben sie uns nämlich Geborgenheit, Halt und verwöhnen uns so liebevoll, wie es nur Grossmütter tun. Wir geniessen ihre Aufmerksamkeit, ihre Zuneigung, ihre Liebe und ihre Wärme. Wir lauschen ihren Geschichten von früher und hören auf sie, wenn sie uns gute Ratschläge geben. Wer denkt nicht gerne daran, mit welcher Herzlichkeit wir von unseren Omis in jeder Gefühlslage begleitet und unterstützt werden? Sie haben unsere Wertschätzung verdient. Auf der Facebook Seite von Ricola können ab heute Enkelinnen und Enkel ihre Grossmutter als beste Omi der Welt vorstellen.

 

Der Weg zum Titel
Wer seine Omi als beste der Welt auszeichnen will, lädt auf der Facebook Seite von Ricola ein prägnantes, gemeinsames Foto oder einen witzigen Schnappschuss der Omi hoch und schreibt dazu eine kleine Geschichte, warum gerade diese Omi die beste der Welt ist. Aufgrund eines Zufallsgenerators wird wöchentlich eine Grossmutter als Gewinnerin ausgewählt. Jeden Monat wählt zusätzlich eine Jury von Ricola die beste Omi des Monats. Alle ausgewählten Grossmütter dürfen sich über ein randvolles, mit Ricola Leckereien gefülltes Überraschungspaket freuen.

Link zur Kampagne: Ricola Greatest Grandma (https://ricolagreatestgrandma2014.cloudcontrolled.com/)


Ricola Kurzporträt
Die Ricola AG ist eine der modernsten und innovativsten Bonbonherstellerinnen der Welt. Sie exportiert ihre Kräuterspezialitäten in mehr als 50 Länder und ist bekannt für ihre Schweizer Qualität. 1930 gegründet, mit Firmenhauptsitz in Laufen sowie Tochtergesellschaften in Europa, Asien und den USA erzeugt sie mittlerweile über 40 Sorten Kräuterspezialitäten. Das Familienunternehmen gilt in der Schweiz als Pionier in Sachen Kräuteranbau und legt grössten Wert auf ausgewählte Standorte und kontrolliert umweltschonenden Anbau ohne Einsatz von Pestiziden und Herbiziden. Ricola hat mit über 100 Bauern aus dem Schweizer Berggebiet fixe Abnehmerverträge abgeschlossen. Die Ricola AG bekennt sich zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmensführung und ist für über 400 Mitarbeitende eine verantwortungsbewusste Arbeitgeberin. Die Verbindung der traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit dem Qualitätsbewusstsein und der Innovationsfreude der modernen Ricola macht den Erfolg des Schweizer Top-Brands aus.